Prüfungs- und Schulangst können schnell weggewunken werden.

Schule & Prüfungen locker meistern!

Nichts ist so frustrierend, wie schlechte Noten, obwohl man gut gelernt hat. Das entmutigt und lässt die Motivation deutlich sinken.


Aber woran liegt das? Es liegt am Stress – und zwar oftmals bereits vergangenem–. Dieser hat dann „Spuren“ im Gehirn hinterlassen hat, die bei ähnlichen Rahmenbedingungen quasi „wiederaufflammen“ und so z.B. eine eh schon aufregende Prüfungssituation zusätzlich derart belasten können, dass das Ergebnis merklich schlechter ausfällt, als es der Wissensstand erlaubt hätte.


Mit wingwave-Coaching können diese alten „Spuren“ jedoch punktgenau aufgespürt und ohne viele Worte aufgelöst werden, wie schon diverse Studien an Hochschulen untersucht und erwiesen haben, die Sie z.B. hier nachlesen können.


Gerade bei jungen Klienten greift diese Technik oft besonders gut: 80 % meiner Schüler-Klienten erleben bereits nach der ersten Sitzung eine deutliche Erleichterung in ihrer Thematik und die meisten haben sogar schon nach 1-3 Sitzungen ihr Anliegen befriedet. Bei Jugendlichen und Erwachsenen gehe ich zumeist von 3 - 5 Sitzungen aus.


Das Ergebnis: Weniger Frust und Stress und wieder mehr Freude und Erfolg in der Schule/an der Uni.

Wenn aus kleinem Stress eine stete Angst wird.

Ausgeprägte Schul- und Prüfungsängste nehmen leider immer mehr zu. Man geht heute davon aus, dass jede/r Fünfte davon betroffen ist. Die Bandbreite, wie sie sich äußern, ist ebenso groß, wie die ihrer Ursachen und entsprechend auch die ihrer Intensität. 

  

Wenn Sie an sich oder Ihrem Kind folgendes häufiger oder gar permanent beobachten, sollten Sie handeln, damit sich die Problematik sich immer weiter verstärkt und/oder fest etabliert:

 

  • Blockaden sich zum Lernen hinzusetzen, wegen eines Gefühls der Vergeblichkeit
  • oder das Gegenteil: geradezu panisches Lernen
  • Prüfungsergebnisse fallen merklich schlechter aus, als es der Wissensstand erlauben würde
  • Unwohlsein/Erkrankungen an Schul- oder Prüfungstagen
  • starke Angst/Weinen am Vorabend oder morgens
  • Black-Outs während der Prüfung/Präsentation

 

Rufen Sie mich gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch an, damit wir persönlich klären können, ob und wie ich Ihnen oder Ihrem Kind helfen kann.